Immedia MultiGlide Single Patient Use

Zur personenbezogenen Mehrfachnutzung

MultiGide kommt zum Einsatz, wenn Reibung unter Druckpunkten minimiert werden soll, beispielsweise beim Transfer und der Umlagerung im Bett, zwischen Bett und Rollstuhl oder dem Operationstisch und dem Röntgentisch. MultiGlide wird einfach untergelegt, wenn es gebraucht wird und nach der Benutzung wieder entfernt. MultiGlide sollte nach der Verwendung immer entfernt werden. Der praktische Beutel verfügt über eine Kordel zum Aufhängen. Das Konzept des MultiGlide SPU ist leicht erklärt. Der Spender aus Acryl wird in einem zentralen Raum, wie etwa auf der Station oder im Schwesternzimmer an einer Wand angebracht. Jeder Spender wird mit einer Box befüllt, die zehn Gleittücher enthält, von denen jedes in einem Plastikbeutel mit Kordelverschluss eingepackt ist. Die Pflegekraft kann bei Bedarf einen Beutel entnehmen und das Gleittuch bei einem Patienten nutzen. Der Name des Patienten kann auf dem praktischen Beutel festgehalten werden. Nach der Benutzung verbleibt das Gleittuch, falls nicht verschmutzt oder defekt, im Beutel bei diesem Patienten und kann fortan mehrmals für diesen genutzt werden.Unterschied zwischen Einweg und Single Patient Use(SPU)Was meint Einweg?Keine Wiederwendung. Einmalige Nutzung bei einem Vorgang bei einem Patienten und anschließende Entsorgung. Single Patient Use / Ein-Patient-NutzungMehrmalige Wiederverwendung, jedoch Nutzung bei nur einem Patienten.

  • Vorteile

  • Variants and Details

  • Technische Daten

  • Dokumentation

Vorteile

Vorteile

Pflegequalität: Minimierung der Scherkräfte Hygiene: Reduzierung von Kreuzkontaminationen und des Infektionsrisikos Service: Patient kann Gleittuch mit nach Hause nehmen. Arbeitssicherheit: Rückenschonendes Arbeiten Kosteneffizienz: keine Wäsche oder Desinfektion Prozesskosten-Effizienz: Geringer Suchaufwand und platzsparende Befestigung Einsatzvielfalt: Strahlendurchlässig für Röntgenvorgänge

Vorteile gegenüber Einwegprodukten

Vorteile gegenüber Einwegprodukten

Einfachere Anwendung durch Tunnelnähung Kein Abschneiden von der Rolle notwendig Festeres, robusteres, langlebigeres Material Mehrfachverwendung Weniger Ausschuss

Verwendungszwecke

Verwendungszwecke

Drehen im Bett/seitliche Bewegungen für Pflege und Lagerungen Positionierung zum Kopfende Positions- und Lagerungsänderungen/-korrekturen Einlegen von Liftergurten, Röntgenkassetten etc. Horizontaler Transfer Bett zu Bett (Operationstisch etc.)

Immedia MultiGlide Single Patient Use     Art.-Nr.
- Medium, Endlosschlauch, Nachfüllpack 73x145 cm (5 Boxen a' 10 Tücher) Breite x Länge 730 x 1450 mm IM301
- Wide, Endlosschlauch, Nachfüllpack 120x73 cm (5 Boxen a' 10 Tücher) Breite x Länge 1200 x 730 mm IM303
- X-Wide, Endlosschlauch B130xL90cm (5 Boxen a' 10 Tücher) Breite x Länge 1300 x 900 mm IM302

Max. Belastbarkeit

300 kg

Material

100% Nylon

Katalog/Flyer

Broschüre MultiGlide SPU

Kurzanleitung

MultiGlide Single Patient Use

Benutzerhandbuch

MultiGlide Single Patient Use