logo:

Immedia MultiGlide Single Patient Use

Zur personenbezogenen Mehrfachnutzung.

MultiGlide kommt zum Einsatz, wenn Reibung unter Druckpunkten minimiert werden soll, beispielsweise beim Transfer und der Umlagerung im Bett, zwischen Bett und Rollstuhl oder dem Operationstisch und dem Röntgentisch. MultiGlide wird einfach untergelegt, wenn es gebraucht wird und nach der Benutzung wieder entfernt. MultiGlide sollte nach der Verwendung immer entfernt werden. Der praktische Beutel verfügt über eine Kordel zum Aufhängen. Das Konzept des MultiGlide SPU ist leicht erklärt. Der Spender aus Acryl wird in einem zentralen Raum, wie etwa auf der Station oder im Schwesternzimmer an einer Wand angebracht. Jeder Spender wird mit einer Box befüllt, die zehn Gleittücher enthält, von denen jedes in einem Plastikbeutel mit Kordelverschluss eingepackt ist. Die Pflegekraft kann bei Bedarf einen Beutel entnehmen und das Gleittuch bei einem Patienten nutzen. Der Name des Patienten kann auf dem praktischen Beutel festgehalten werden. Nach der Benutzung verbleibt das Gleittuch, falls nicht verschmutzt oder defekt, im Beutel bei diesem Patienten und kann fortan mehrmals für diesen genutzt werden.

Unterschied zwischen Einweg und Single Patient Use (SPU) - was meint Einweg? Keine Wiederwendung. Einmalige Nutzung bei einem Vorgang bei einem Patienten und anschließende Entsorgung.

Single Patient Use/Ein-Patient-Nutzung
Mehrmalige Wiederverwendung, jedoch Nutzung bei nur einem Patienten.

Eigenschaften

The Immedia Multiglide SPU is always at hand - it’s placed in the polybag which is attached to the users’ bed. The polybag, with the users’ name, can easily be attached on the bed with the drawstring.

Vorteile

Pflegequalität: Minimierung der Scherkräfte. Hygiene: Reduzierung von Kreuzkontaminationen und des Infektionsrisikos. Service: Patient kann das Gleittuch mit nach Hause nehmen. Arbeitssicherheit: Rückenschonendes Arbeiten. Kosteneffizienz: keine Wäsche oder Desinfektion. Prozesskosten-Effizienz: geringer Suchaufwand und platzsparende Befestigung. Einsatzvielfalt: Strahlendurchlässig für Röntgenvorgänge.
The Immedia MultiGlide Single Patient Use can be used in a department with high patient “turnover” or high infection risk. It has a unique solution for all transfer or repositioning situations and reduces the infection risk. The MultiGlide Single Patient Use can be used repeatedly with the same patient and is disposable.

Vorteile gegenüber Einwegprodukten

Einfachere Anwendung durch Tunnelnähung. Kein Abschneiden von der Rolle notwendig. Festeres, robusteres, langlebigeres Material. Mehrfachverwendung. Weniger Ausschuss.
Immedia MultiGlide SPU reduces the infection risk associated with cross-contamination. It is for single patient use only and disinfection is not required. \
It can be used in a department with high patient “turnover” or high infection risk. The Immedia MultiGlide SPU is radiolucent.

Verwendungszwecke

Drehen im Bett/seitliche Bewegungen für Pflege und Lagerungen. Positionierung zum Kopfende. Positions- und Lagerungsänderungen/-korrekturen. Einlegen von Liftergurten, Röntgenkassetten etc. Horizontaler Transfer. Bett zu Bett (Operationstisch etc.)

Varianten

Spezifikationen
Material 100% Nylon Max. Benutzergewicht (kg) 300
Artikelnummer
Breite (mm)
Länge (mm)
Medium, Endlosschlauch, Nachfüllpack (5 Boxen a' 10 Tücher) IM301 730 1450
X-Wide, Endlosschlauch (5 Boxen a' 10 Tücher) IM302 1300 900
Wide, Endlosschlauch, Nachfüllpack (5 Boxen a' 10 Tücher) IM303 1200 730

Dokumente

Das Herunterladen von Benutzerhandbüchern ist nur für den zweckmäßigen Gebrauch bestimmt. Die Produkte, auf die verwiesen wird, können ohne vorherige Ankündigung geändert werden und es wird dem Leser empfohlen, sich bezüglich der Übereinstimmung mit der Produktversion, der Artikelnummer sowie der entsprechenden Übersetzung zu vergewissern die aktuelle Version zu verwenden.

Videos