Sicherheit im Bad

Verlass dich auf uns – bleib du selbst!

Badezimmer sind wichtig für unser Wohlbefinden

Der durchschnittliche Mensch verbringt 30-60 Minuten pro Tag im Badezimmer. Im Laufe eines Lebens sind das mehrere Jahre. Ganz gleich, ob wir dort gerne Zeit verbringen, um uns zu entspannen, oder ob wir einfach nur durch die tägliche Körperpflege hetzen, das Badezimmer ist für unser Wohlbefinden unerlässlich und ein Ort, an dem wir selbstbestimmt sein wollen.

Leider ereignen sich in Badezimmern auch die meisten häuslichen Sturzunfälle, und auch wenn man gemeinhin annimmt, dass dieses Risiko nur für ältere Menschen besteht, sind tatsächlich Verletzungen in allen Altersgruppen zu verzeichnen. Wenn Sie frühzeitig kleine Veränderungen im Badezimmer vornehmen, können Sie viel dazu beitragen, gesund zu bleiben, damit Sie sich auch weiterhin zu Ihren eigenen Bedingungen im Badezimmer aufhalten können.

Ein Ort, an dem Unfälle üblich sind

Die meisten Menschen wissen nicht, dass Stürze nach Verkehrsunfällen weltweit die zweithäufigste Ursache für unfallbedingte Todesfälle und Verletzungen sind. Dies macht Sturzverletzungen zu einem großen Problem für die öffentliche Gesundheit, das enorme Auswirkungen auf die Gesellschaft und den Einzelnen hat.

Ältere Menschen sind am stärksten gefährdet, und sowohl die Häufigkeit von Stürzen als auch der Schweregrad der Komplikationen nehmen ab dem Alter von 60 Jahren deutlich zu. Sturzverletzungen können schwer zu überwinden sein und setzen manchmal eine Negativspirale der Verschlechterung der Gesundheit in Gang, von der man sich nie mehr erholt.

Schutz durch Sicherheitsmaßnahmen

Die gute Nachricht ist, dass viele Stürze vermieden werden können. Die Absicherung der Wohnung und vor allem des Badezimmers ist ein guter Ausgangspunkt und eine leicht zu ergreifende Maßnahme. Um den Prozess zu vereinfachen, bietet Etac drei Stufen von Sicherheitslösungen an, die unterschiedliche Unterstützung für verschiedene Benutzerbedürfnisse bieten. Alle Produkte wurden speziell für nasse Umgebungen entwickelt und so gestaltet, dass sie sich in die moderne Badezimmereinrichtung einfügen.

Zusätzlich zu den empfohlenen Lösungen gibt es zahlreiche Produktalternativen, um den individuellen Vorlieben noch besser gerecht zu werden. Damit Sie sicher bleiben und Ihre Zeit im Bad weiterhin genießen können.

Allgemeine Hinweise

Lesen Sie unsere Liste mit Tipps, wie Sie Stürzen und Verletzungen am besten vorbeugen können, indem Sie Sicherheitsvorkehrungen in Ihrem Badezimmer treffen.

Allgemeine Hinweise

Präventive Lösung

Sturzunfälle vermeiden

B.S 5.A Preventive Image

 

Die Sicherheit im Badezimmer kann durch frühzeitige Sicherheitsmaßnahmen und kleine Ergänzungen erheblich verbessert werden. Dieser Ansatz eignet sich für eine Person, die aktiv und gesund ist, aber die Vorteile einer "unterstützenden Hand" anerkennt und die allgemeinen Risiken einer nassen Umgebung verringern möchte.

Präventive Lösung

Unterstützende Lösung

Verletzungen vermeiden

B.S 5.B Supportive Image

 

Zum Älterwerden gehören Schmerzen und Beschwerden. Obwohl sie in der Regel harmlos sind, erhöhen sie das Risiko von Stürzen erheblich, und die erlittenen Verletzungen können schwer zu überwinden sein. Ein wenig zusätzliche Unterstützung verringert das Unfallrisiko erheblich und kann den Alltag enorm erleichtern.

Unterstützende Lösung

Assistive Lösung

Unabhängigkeit verlängern

B.S 5.C Assistive Image

 

Unsere Lösungen ermöglichen es Menschen mit eingeschränkter Mobilität, weiterhin selbstständig das Badezimmer aufzusuchen. Diese Personen profitieren in der Regel von einer umfassenderen Unterstützung, da sie die Möglichkeit haben, ihre Körperpflege ohne die Hilfe einer Pflegekraft oder eines Angehörigen zu erledigen.

Assistive Lösung